Aktuelles

Hier finden Sie die News vom DVS… [bitte hier klicken]


2020

Mitgliederversammlung 2020

Am 30. September 2020 fand in der SLM Schweißtechnische Lehranstalt Magdeburg die diesjährige Mitgliederversammlung des BV Magdeburg statt. Zum 30.09.20 kann der BV Magdeburg auf 284 Mitglieder (265 persönliche + 19 Firmen- Mitglieder) verweisen. Die Mitgliederzahl ist seit Jahren nahezu konstant. Unter den besonderen Umständen der Pandemie und bei konsequenter Einhaltung aller erforderlichen Hygiene-Regeln sind immerhin 38 Mitglieder der Einladung zu diesem ganz besonderen Termin gefolgt.

Teilnehmer

Die Mitgliederversammlung stand ganz im Zeichen des Jubiläums „30 Jahre DVS BV Magdeburg“. Als Ehrengäste wurden Herr Tino Gurschke, Geschäftsführer des DVS-Landesverbandes Mitteldeutschland sowie Herr Ralf Biegert, Vorsitzender des DVS BV Hamburg begrüßt.
Herr Dr. W. Polte, erster Bürgermeister der Stadt Magdeburg nach der politischen Wende, hielt einen Gastvortrag zum Thema „30 Jahre Deutsche Einheit“ in der Region Magdeburg. Er nahm dabei auch Bezug auf die Gründung des Schweißtechnischen Fachverbandes in der Region Magdeburg und wies auf die enorme Bedeutung derartiger Aktivitäten in der Wendezeit hin.

Dr. W. Polte, Oberbürgermeister der Stadt Magdeburg von 1990- 2001

Im Anschluss ein kleiner Rückblick zur Historie des BV Magdeburg, mit Bildern und anderen Originaldokumenten aus der Zeit der Gründung, vorgetragen vom Vorsitzenden des BV Dietmar Berndt. Mit den Herren Prof. Werner Irmer, Sigurd Lange, Dieter Franke und Jürgen Bendler waren 4 der insgesamt 5 Gründungs- und späteren ersten Vorstandsmitglieder vertreten. Sie wurden für Ihre Jahrzehnte-langen Aktivitäten um den BV Magdeburg ausgezeichnet.

Gründungsmitglieder (v.l.nr. Herr Bendler, Herr Prof. Irmer, Herr Lange, Herr Franke)

Für einige Mitglieder begann die schweißtechnische Gemeinschaftsarbeit schon viele Jahre vor der Wende im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit in der Kammer der Technik. So wurden Herr König, Frau Prof. Martinek, Herr Wellendorf und Herr Neumann für 50 Jahre Mitgliedschaft im BV Magdeburg geehrt.
Die DVS-Arbeit im von der Corona-Pandemie geprägten Geschäftsjahr war schwierig, aber nicht unmöglich, war vom Vorsitzenden im Bericht des Vorstandes zu hören. Nach positivem Tätigkeits-, Finanz- und Kassenprüfbericht wurden der Vorstand und die Geschäftsführung entlastet. Danach erfolgte die Verabschiedung und die Ehrung der ausscheidenden Vorstandsmitglieder Herr Bendler, Herr Simon, Herr Ohms und Herr Giggel.

Dipl. Ing. Dietmar Bernd, 1. Vorsitzender des BV Magdeburg

Anschließend fand die Wahl des neuen Vorstandes statt:
Dietmar Berndt (Vorsitzender), Adam Kassawat (stellv. Vorsitzender), Dr. René Schasse (Geschäftsführer), Andreas Heydenreich (Öffentlichkeitsarbeit).
Weitere Mitglieder des Vorstandes sind: Frank Adam, Dr. Manuela Zinke, Ingo Loske, Carsten Miehe, Martin Wiersdorff-Dittmar, Andreas Bettge, Christoph Lorenz, Marco Brietz, Marlen Wenzel und Stefan Burger.

Ein sehr junges Vorstands-Team mit vielen neuen Ideen für die Zukunft. Die Mitgliederversammlung klang mit einem gemütlichen Beisammensein aus.

Magdeburg, 16.10.20, Andreas Heydenreich


2019

Geschäftsführerwechsel bei der SLM zum 1. Juli 2019

Magdeburg, 10.07.19.

Am 27. Juni 2019 wurde der langjährige Geschäftsführer der Schweißtechnischen Lehranstalt Magdeburg gGmbH, Herr Dipl.-Ing. Jürgen Bendler, feierlich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Nach über 29 Jahren Geschäftsführertätigkeit übergibt Herr Bendler den Staffelstab an seinen Nachfolger Herrn Dr.-Ing. René Schasse.

Staffelstabübergabe bei der SLM

Im Namen aller Vorstandsmitglieder gilt unser Dank nochmals an Herrn Bendler für seine Leistungen für den Bezirksverband.

Pressemitteilung des BV zur Verabschiedung

Mit besten Grüßen!

Dipl.Ing. Andreas Heydenreich
Öffentlichkeitsarbeit BV Magdeburg

 

29. Schweißtechnische Fachtagung am 16. Mai in Magdeburg

Magdeburg, 04.06.19.

Am 16. Mai 2019 fand in Magdeburg die 29. Schweißtechnische Fachtagung unter Federführung des BV Magdeburg, zusammen mit dem Institut für Werkstoff- und Fügetechnik der Otto von Guericke Universität sowie der SL Magdeburg statt.

Eröffnung der 29. Schweißtechnischen Fachtagung Magdeburg durch Dipl. Ing. D. Berndt, Vorsitzender

Auch in diesem Jahr wurde den 164 Teilnehmern ein breit gefächertes Vortragsprogramm präsentiert. Neben Informationen zur Instandsetzung großer Stahlbrücken wurden Themen, wie die aktuelle Normung im Bereich DIN EN 1090, die Verarbeitung von Aluminium- Guss, rechtliche Belange für den Metallbaubetrieb beim Materialeinkauf, die Aufgaben der Schweißaufsichtsperson beim Bau von Großgeräten der Fördertechnik sowie die effiziente Qualitätsüberwachung beim MAG Schweißen mittels Geometrie- und Temperatur-Sensoren behandelt.

164 Teilnehmer im Plenarsaal

Vortragsbegleitend konnten sich die Teilnehmer bei den 12 Ausstellern über neue Gerätetechnik, Roboter, Schweißzusatzwerkstoffe oder sonstige schweißtechnische Produkte informieren. Die hohe Teilnehmeranzahl bestätigte einmal mehr, dass die Organisatoren mit der Auswahl der Themen richtig lagen. Diese Tagung stellte wieder einmal einen Höhepunkt innerhalb der schweißtechnischen Gemeinschaftsarbeit in Sachsen-Anhalt dar.

12 Aussteller präsentierten sich den Teilnehmern

Im Anschluss fand die Mitgliederversammlung des BV Magdeburg statt. 45 Mitglieder waren erschienen, um den Bericht des Vorstandes zu hören. Nach Tätigkeits-, Finanz- und Kassenprüfbericht wurden der Vorstand und die Geschäftsführung entlastet. Anschließend wurden Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften im DVS vorgenommen. Der Vorstand informierte die Mitglieder über bevorstehende Veranstaltungen. So finden unter anderem im Herbst 2019 noch eine Firmenpräsentation in der Schweißtechnischen Lehranstalt Magdeburg sowie eine gemeinsame Veranstaltung mit der DGZfP statt. Als Ehrengast wurde Dr. Holger Günther, Vorsitzender des LV „Mitteldeutschland“ begrüßt. Dr. Günther berichtete über die personellen Veränderungen in der DVS-Spitze und neu gesetzte Schwerpunkte in der DVS-Arbeit sowie über die Aktivitäten des LV „Mitteldeutschland“.

Dr. Holger Günther, Vorsitzender des LV Mitteldeutschland berichtet auf der Mitgliederversammlung des BV Magdeburg über aktuelle Themen im DVS

Die Mitgliederversammlung klang mit einem gemütlichen Beisammensein aus.


2018

28. Schweißtechnische Fachtagung am 24. Mai in Magdeburg

Magdeburg, 05.06.18.

Am 24. Mai 2018 fand in Magdeburg die 28. Schweißtechnische Fachtagung unter Federführung des BV Magdeburg, zusammen mit dem Institut für Werkstoff- und Fügetechnik der Otto von Guericke Universität sowie der SL Magdeburg statt.

Fachtagung-2018_IMG_5209
Eröffnung der 28. Schweißtechnischen Fachtagung Magdeburg durch Dipl. Ing. D. Berndt, Vorsitzender BV

Auch in diesem Jahr wurde den 139 Teilnehmern ein breit gefächertes Vortragsprogramm präsentiert. Neben Industrie 4.0 wurden die aktuelle Normung von Verfahrensprüfungen, der Arbeitsschutz beim Schweißen, der Einfluss von Schweißschutzgasen sowie technologische und werkstofftechnische Themen behandelt.

Fachtagung-2018_IMG_5242
139 Teilnehmer im Plenarsaal

Vortragsbegleitend konnten sich die Teilnehmer bei den 14 Ausstellern über neue Gerätetechnik, Schweißzusatzwerkstoffe oder sonstige schweißtechnische Produkte informieren. Die hohe Teilnehmeranzahl bestätigte einmal mehr, dass die Organisatoren mit der Auswahl der Themen richtig lagen. Diese Tagung stellte wieder einmal einen Höhepunkt innerhalb der schweißtechnischen Gemeinschaftsarbeit in Sachsen-Anhalt dar.

Fachtagung-2018_IMG_5216
14 Aussteller präsentierten sich den Teilnehmern

Im Anschluss fand die Mitgliederversammlung des BV Magdeburg statt. 52 Mitglieder waren erschienen, um den Bericht des Vorstandes zu hören. Nach Tätigkeits-, Finanz- und Kassenprüfbericht wurden der Vorstand und die Geschäftsführung entlastet. Anschließend wurden Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften im DVS vorgenommen, dabei 4 Mitglieder mit 60-jähriger Mitgliedschaft. Der Vorstand informierte die Mitglieder über bevorstehende Veranstaltungen. So finden unter anderem im Herbst 2018 ein gemeinsamer Besuch der Messe „Euroblech“ in Hannover sowie eine gemeinsame Veranstaltung mit der DGZfP statt. Als Ehrengast wurde Dr. Holger Günther, Vorsitzender des LV „Mitteldeutschland“ begrüßt. Dr. Günther berichtete über den Stand der Aktivitäten in Bezug auf den neu gegründeten LV „Mitteldeutschland“.

Fachtagung-2018_IMG_5267
Ehrung 60 Jahre DVS Mitgliedschaft, Dr. Schmidt, Prof. Dr.-Ing. Woywode, Dr. Hinzpeter, Dr. Weikert vln.

Die Mitgliederversammlung klang mit einem gemütlichen Beisammensein aus.

Fachtagung-2018_IMG_5240
Tagungsgebäude Innovations- und Gründerzentrum Magdeburg

2017

Am Samstag den 25.11.2017 fand die Jahresabschlussveranstaltung DVS BV Magdeburg statt. Diese führte die Mitglieder mit dem Bus gemeinsam ab Magdeburg ins Halloren- und Salinemuseum nach Halle.
Der Geschäftsführer des BV, Herr Dr. René Schasse begrüßte die Teilnehmer und gab einen Rückblick auf die Verbandsarbeit des Jahres 2017. Im Anschluss wurden verdienstvolle Mitglieder geehrt. So wurden Herrn Dr. Schasse die DVS Ehrennadel in Silber sowie Herrn Dipl.-Ing. Carsten Miehe die DVS Ehrennadel in Gold überreicht.
Den 37 Teilnehmern wurde im Verlaufe des Abends eine interessante Führung durch das Museum geboten. Hier erfuhren die Mitglieder wissenswertes über die Produktion und die Bedeutung des Salzes in der Saalestadt und deren Grenzen hinaus.
Der Abend klang mit einem Abendessen und einem gemütlichen Beisammensein im Salinemuseum aus.

Abschluss-2017_Bild-1

Abschluss-2017_Bild-2

Abschluss-2017_Bild-3

Abschluss-2017_Bild-4


Exkursion zum BMW Werk nach Leipzig

Am Freitag, den 6.Oktober 2017, fuhren 32 Mitglieder der Arbeitskreise unseres Bezirksverbandes Magdeburg mit einem Bus ins BMW Werk nach Leipzig, um uns dort die moderne Fertigung von PKW´s anzusehen.

Im Werk angekommen und mit Audiogeräten ausgestattet, begannen wir die Besichtigung mit der Karosseriefertigung der BMW Modelle, die aus verzinktem Stahlblech gefertigt werden. Dies war sehr interessant, da hier die Fertigung zu ca.90% durch Roboter ausgeführt wird.

Danach konnten wir die Montage der PKW´s in den, wie die 5 Finger einer Hand angeordneten Fließlinien beobachten. In den einzelnen Takten waren hier nur vereinzelt Roboter integriert z.B. zum Einsetzen und Kleben der Frontscheiben oder zur Montage der Armaturenbretter.
Von der Montage der Motoren in die Karosserie über den Einbau der Kabelbäume und dem Einsetzen des BMW Logos in die Motorhaube bis hin zum Probelauf des fertigen Autos wurden uns Einblicke in die hochmoderne Fertigung des neuen BMW Werkes gegeben.

Nach 2½ Stunden interessanter und kurzweiliger Erläuterungen endete die Führung wieder im Eingangsbereich mit einem Gruppenfoto.

Am Bus hatte der Fahrer eine Stärkung mit Würstchen und Getränken vorbereitet, bevor es dann wieder zurück nach Barleben ging.

Alles in allem, eine gelungene Veranstaltung unserer Arbeitskreise.

Frank Adam


27. Schweißtechnische Fachtagung des DVS BV Magdeburg

Am 11. Mai 2017 fand in Magdeburg die 27. Schweißtechnische Fachtagung unter Federführung des BV Magdeburg, dem Institut für Werkstoff- und Fügetechnik der Otto von Guericke Universität sowie der SL Magdeburg statt.

Den 134 Teilnehmern wurden 8 interessante Vorträge zu nachfolgenden Themen präsentiert:

  • „Operationsmodelle des menschlichen Ohres durch Rapid-Prototyping“,
  • „Generative Fertigung mit Lichtbogen und Draht (3DMP®) – Ist-Stand und Potentiale einer vielversprechenden Technologie“,
  • „Einsatz von Schweißrobotern im Mittelstand“,
  • „Organisation der Schweißaufsicht in Unternehmen und Unternehmensgruppen unter Berücksichtigung verschiedener Regelwerke“,
  • „RPMaxLife – Ein innovatives Schweißkonzept für verbesserten Verschleißschutz an Gutbett-Walzenmühlen“,
  • „Hochleistungsschweißen von hochfesten Feinkornbaustählen mittels modifizierten Sprühlichtbogen“,
  • „Die neue Richtlinie DVS 1145 zur Flammrichtfachkraft“ und
  • „Thermisches Richten – Keine schwarze Magie mit der richtigen Theorie!“

Vortragsbegleitend konnten sich die Teilnehmer bei den 10 Ausstellern über neue Gerätetechnik, Schweißzusatzwerkstoffe oder sonstige schweißtechnische Produkte informieren. Die hohe Teilnehmeranzahl bestätigte einmal mehr, dass die Organisatoren mit der Auswahl der Themen richtig lagen. Diese Tagung stellte wieder einmal einen Höhepunkt innerhalb der schweißtechnischen Gemeinschaftsarbeit in Sachsen Anhalt dar.

Im Anschluss fand die Mitgliederversammlung des BV Magdeburg statt. 44 Mitglieder waren erschienen, um den Bericht des Vorstandes zu hören. Nach Tätigkeits-, Finanz- und Kassenprüfbericht wurden der Vorstand und die Geschäftsführung entlastet. Anschließend wurden Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften im DVS vorgenommen, dabei 4 Mitglieder mit 60-jähriger Mitgliedschaft. Der Vorstand informierte die Mitglieder über bevorstehende Veranstaltungen. So finden unter anderem im Herbst 2017 eine weitere Fachexkursion zum BMW Werk nach Leipzig sowie eine gemeinsame Veranstaltung mit der DGZfP statt. Als Ehrengast wurde Dipl.-Ing. W. Satke, Vorsitzender des LV Sachsen Anhalt begrüßt. Herr Satke berichtete über den Stand der Aktivitäten in Bezug auf die noch in 2017 geplante Gründung des LV „Mitteldeutschland“ und die Wahl eines gemeinsamen Vorstandes. Der DVS-Landesverband Mitteldeutschland soll am 01.01.2018 an den Start gehen.

Die Mitgliederversammlung klang mit einem gemütlichen Beisammensein aus.

 

27. Schweißtechnische Fachtagung - 11.05.2017 - Eröffnung durch Herrn Berndt
27. Schweißtechnische Fachtagung – 11.05.2017 – Eröffnung durch Herrn Berndt
27. Schweißtechnische Fachtagung - 11.05.2017 - Tagungsteilnehmer
27. Schweißtechnische Fachtagung – 11.05.2017 – Tagungsteilnehmer
27. Schweißtechnische Fachtagung – 11.05.2017 – Die Fachausstellung