DVS-Wettbewerb “Jugend Schweisst”

wichtige Termine:

Bezirksausscheid: 22.04.2017, SL Magdeburg, Barleben
Landesausscheid: 17.06.2017, SK Thale


Landeswettbewerb „Jugend schweißt“ in Sachsen-Anhalt

Am 17.06.2017 fand der Landeswettbewerb „Jugend schweißt“ in der DVS-Kursstätte Thale statt. Die Kursstätte ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Bildungs- und Technologiezentrum Thale und Aschersleben Stiftung und als renommierter Bildungsträger weit über den Landkreis hinaus bekannt und geachtet. Die Kursstätte engagiert sich seit Jahren für den Wettbewerb „Jugend schweißt“ und wurde auf Beschluss des LV Sachsen-Anhalt, der für die Organisation verantwortlich war, mit der Durchführung des Wettbewerbs betraut.

Qualifiziert hatten sich die Teilnehmer in den Bezirksausscheiden im April 2017 in Anhalt, Halle und Magdeburg für die Schweißverfahren Gasschweißen, Lichtbogenhandschweißen, WSG- und MSG-Schweißen.

Teilnehmer   Landeswettbewerb "Jugend schweißt" Sachsen-Anhalt
Teilnehmer Landeswettbewerb “Jugend schweißt” Sachsen-Anhalt

Der Wettbewerb wurde umrahmt von der Feierlichkeit anlässlich des 25-jährigen Bestehens der schweißtechnischen Kursstätte Thale. Eine schweißtechnische Ausstellung von Gerätetechnik und Zubehör, sowie von zahlreichen Vorführungen wertete die Veranstaltung und den Wettbewerb erheblich auf. Der Vorstandsvorsitzende des BTZ Thale und Aschersleben Stiftung, Herr Steffen, freute sich besonders, dass sich viele Firmen und Personen über die Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort informierten.

„Schweißen verbindet“ hieß das Motto des Landeswettbewerbs und so gaben alle Teilnehmer ihr Bestes, um den Wettbewerb im jeweiligen Verfahren zu gewinnen und sich sowohl die Teilnahme am Bundeswettbewerb, als auch einen der attraktiven Sachpreise zu sichern. Die Sachpreise wurden von 18 Firmen und Institutionen zur Verfügung gestellt. Nach der theoretischen Prüfung erfolgt die praktische Prüfung in den perfekt eingerichteten Werkstätten der SK Thale.  Um die Konzentration der Teilnehmer gewährleisten zu können und die Vorgaben des Arbeitsschutzes einzuhalten, fand der praktische Teil unter Ausschluss der „Öffentlichkeit“ statt. Alle Anwesenden hatten jedoch nach Abschluss des Wettbewerbs die Möglichkeit, die geschweißten Prüfstücke in Augenschein zu nehmen.

Nach der Wettbewerbsauswertung durch die Jury konnte Herr Loske, Kursstättenleiter der SK Thale, die Teilnehmer und die Gäste zur Siegerehrung bitten.
Bevor die Platzierungen der Teilnehmer bekannt gegeben wurden, erhielten einige Ehrengäste die Möglichkeit, Grußworte an die Anwesenden zu richten. Zu den Ehrengästen zählten u.a.:

  • Herr Dr. Ude, Staatssekretär Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung in Sachsen-Anhalt
  • Herr Dr. Brecht, Bundestagskandidat der SPD
  • Herr Thomas, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag

Die Siegerehrung und die Übergabe der Urkunden wurden durch Herrn Steffen, Herrn Satke (Vorsitzender des LV Sachsen-Anhalt) und Herrn Dr. Ude vorgenommen.
Folgende Sieger im Landeswettbewerbs „Jugend schweißt“ in Sachsen-Anhalt konnten ermittelt werden:

Schweißverfahren Teilnehmer Firma
Sieger WIG-Schweißen Nils Schumann Thaletec GmbH
Sieger Gasschweißen Franziska Adam Thaletec GmbH
Sieger MAG-Schweißen Lucas Steinhoff Thaletec GmbH
Sieger Elektrodenhandschweißen Maurice Pohl MAM Maschinen- und Anlagenbau Magdeburg GmbH
Gewinner Landeswettbewerb "Jugend schweißt" Sachsen-Anhalt
Gewinner Landeswettbewerb ” Jugend schweißt” Sachsen-Anhalt vlnr: Nils Schumann Thaletec GmbH WIG Schweißen, Franziska Adam Thaletec GmbH Gasschweißen, Lucas Steinhoff privater Starter MAG Schweißen, Maurice Pohl MAM Maschinen-und Anlagenbau Magdeburg GmbH E-Schweißen

Nicht nur bei den Siegern des Wettbewerbs war die Freude groß, sondern auch bei den Mitarbeitern der SK Thale, denn drei der vier Sieger wurden von ihnen auf den Landeswettbewerb „Jugend schweißt“ vorbereitet.


Der DVS-Wettbewerb “Jugend schweißt” bietet jungen Menschen im Alter zwischen 16 und 23 Jahren die Gelegenheit, ihre fachkundlichen und praktischen Fertigkeiten im Schweißen unter Wettkampfbedingungen miteinander zu vergleichen.

Die Wettbewerbe finden auf DVS-Bezirksverbands- und -Landesverbands- sowie auf Bundesebene in folgenden Verfahren statt:

  • Gasschweißen
  • Lichtbogenhandschweißen
  • Metall-Schutzgasschweißen
  • Wolfram-Inertgasschweißen

Die Teilnahme am Wettbewerb ist selbstverständlich kostenlos!

Für die Platzierten sind Sachpreise ausgesetzt. Der eigentliche Anreiz an der Teilnahme soll allerdings nicht in den Preisen liegen, sondern im Wettbewerb selbst. Sieger kann zwar nur einer werden, aber zu den besten Nachwuchsschweißern der Region oder gar des Landes zu gehören, ist schließlich auch ein erstrebenswertes Ziel.

Die Sieger des Bezirkswettbewerbes qualifizieren sich zum Landeswettbewerb und weiter bis zum Bundeswettbewerb.

Der Wettbewerb “Jugend schweißt” findet alle 2 Jahre statt.
Der nächste Wettbewerb ist also für 2017 geplant.

Bei Erfüllung der Anforderungen wird eine Schweißer-Prüfungsbescheinigung nach ISO 9606-1 ausgestellt.

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. René Schasse

 

 

 


“Jugend schweißt” 2015

DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt” 2015 des Bezirksverbands Magdeburg

Am 25.04.2015 fand in der Schweißtechnischen Lehranstalt Magdeburg der Bezirkswettbewerb “Jugend schweißt” 2015 statt.

“Jugend schweißt” 2013

DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt” 2013 des Landesverbandes Sachsen- Anhalt

Am 08. Juni fand in der Schweißtechnischen Lehranstalt Magdeburg der Landesausscheid „Jugend schweißt” 2013 statt. Schirmherr der Veranstaltung war der DVS Landesverband Sachsen-Anhalt unter Beteiligung der drei Bezirksverbände Magdeburg, Halle und Anhalt.

Das Motto der Veranstaltung lautete: Junge schweißtechnische Talente finden und fördern! Für die 17 männlichen Teilnehmer galt es, sich neben den gesponserten Sachpreisen und Geldprämien für den Bundeswettbewerb in Essen zu qualifizieren. Die Urkunden wurden von Frau Dr. Tamara Zieschang, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen- Anhalt, zusammen mit dem Vorsitzenden des DVS- Landesverbandes Wolfgang Satke übergeben.

Sieger: Sebastian Köhn (141), Thaletec GmbH,

Johannes Lehmann (311), MAM Maschinen- und Anlagenbau Magdeburg GmbH,

David Winter (135), Kranbau Köthen GmbH und

Frank Roßbach (111), Bauschlosserei Windt Wettin/Löbbejün.


Bild_Jugend-Schweisst-2013_mit-Text

Umrahmt wurde der Wettbewerb von einem Tag der offenen Tür in der SL Magdeburg. Besucher konnten die Werkstätten und das Prüflabor besichtigen, Vorführungen im Schweißen besuchen, die Gefahren beim Umgang mit technischen Gasen kennenlernen oder sich auch an einem virtuellem Schweißtrainer ausprobieren.

IMG_4161 komprimiertIMG_6631 komprimiertIMG_6587 komprimiert

Besonderer Dank ging nicht nur an Wettbewerbsteilnehmer, sondern auch an die SL Magdeburg, als Austragungs- und Trainingseinrichtung, und deren Mitarbeiter sowie an die vielen ehrenamtlich Mitwirkenden und Sponsoren.

Sponsoren:

BV Magdeburg, Halle und Anhalt, GSI SLV Halle, BTZ Bildungs- und Technologiezentrum zu Thale und Aschersleben-Stiftung, Schweißtechnische Lehranstalt Magdeburg, Betker & König Magdeburg, MSS Magdeburg, Fronius, JAS Welding, TEKA, Kemper, CastolinEutectic, Air Liquide, TBi Industries, EWM Group, Böhler Welding, Lorch, Kemppi

 

Termine 2013:

Der Bezirksausscheid fand am 13. April 2013 im BTZ Thale und Ascherleben Stiftung, Am Bodenufer 2 in Thale statt.

Der Landeswettbewerb fand am 08. Juni 2013 in der SL Magdeburg, An der Sülze 7 in Barleben statt.